25.3.2020 UPDATE: Praxisabläufe während der CORONA-Pandemie

Liebe Patienten und Patientinnen!

UPDATE 25.03.2020:
Unsere zuständige Bezirkstelle der Kassenärztlichen Verwaltung hat den Praxen dringend empfohlen, ihren Routinebetrieb herunterzufahren. Es sollen möglichst viele Behandlungen telefonisch und per Videosprechstunde (sofern die Leitungen in Deutschland die stark vermehrte Nutzung hergeben) durchgeführt werden und nur noch die absolut dringendsten Patienten in die Praxis einbestellt werden. Wir nehmen diese Empfehlung ernst - sind aber weiterhin für Sie da!

Unsere Info-Seite führt allgemeine FAQ und Hygienregeln auf.

Eine gute Zusammenstellung von Tipps, Fakten und schneller Hilfe in Zeiten der Corona-Pandemie hat die WN veröffentlicht.
(Quelle Westfälische Nachrichten vom 21.03.2020)
Wenn Sie zur Testung auf Corona-Virus von uns aufgefordert werden, finden Sie hier eine Anleitung, wie dieser Selbstabstrich an den Entnahmestellen in Rheine oder Borghorst vorzunehmen ist.
Wichtige Information für die Patienten mit Adipositas, die entweder vor kurzem operiert wurden oder in Kürze operiert werden soll.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern spezielle Regelungen – auch bei uns im Praxisablauf. Bitte geben Sie diese Informationen an unsere älteren und ggf. nicht so Internet-affinen Mitbürger weiter. So helfen Sie beim Schutz unserer besonders gefährdeten Patientengruppen und entlasten den Praxisbetrieb (insbesondere die Telefonzentrale).

Aktuell gibt es nach wie vor keinen Grund zur Hysterie bei uns vor Ort. Allerdings gebieten die entsprechenden Vorgaben aus den Ministerien und Verwaltungen folgende Maßnahmen:

  • Kommen Sie nicht unangekündigt in die Praxis!
  • Fassen Sie sich bitte bei der telefonischen Terminvergabe kurz, um auch anderen die Chance des Anrufs zu geben. Telefonate, die nicht der Terminvergabe dienen, verlegen Sie bitte in den späteren Vormittag oder auf den Nachmittag.
    Die Online-Terminvergabe wird vorübergehend deaktiviert, um Ihnen die richtigen Termine zuweisen zu können.
  • Bestellen Sie Ihre Rezepte bitte möglichst über WhatsApp, E-Mail oder unsere Sprach-Box. Gerne senden wir Ihnen die entsprechenden Rezepte dann postalisch zu.
  • Sprechstundentermine werden nur nach Rücksprache mit dem Arzt vergeben. Wenn Sie in die Praxis kommen, halten Sie die Kontaktzeiten im Eingangsbereich möglichst kurz. Warten Sie gegebenenfalls vor der Praxis an der frischen Luft in unserem großzügigen Außenbereich.
  • Zu unseren älteren Patienten, deren Routine-Arztkontrollen oder Routine-Hausbesuche nicht stattfinden können, halten wir möglichst telefonisch Kontakt.
  • Sellbstverständlich sind wir bei akutem Handlungsbedarf sowohl vor Ort als auch für ärztliche Hausbesuche da.
  • Termine zu Routine-Untersuchungen wie zum Beispiel Gesundheitsvorsorgen, Führerschein- oder Feuerwehr-Untersuchungen, ernährungsmedizinische Beratungen sowie lymphologische Sprechstunden werden im Regelfall bis auf weiteres ausgesetzt. Sollten Sie außergewöhnlich enge Terminlinien für eine Spezialuntersuchung haben, sprechen Sie dies bitte im Einzelfall mit uns ab.
    Da aktuell niemand weiß, wie lange die aktuelle Situation Bestand haben wird, bitten wir Sie darum, sich von sich aus zum gegebenen Zeitpunkt neue Termine geben zu lassen.

UND: Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren, wenn Sie medizinische Hilfe benötigen. Wir können auf vielen verschiedenen modernen Kommunikationswegen weiterhin miteinander in Kontakt bleiben!

Bleiben Sie gesund – Ihr Team der Praxis Leeden

Termine

Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, bitten wir unsere Patienten möglichst vorab immer einen Termin zu vereinbaren.

Tel 05481/93990
(alternativ online)

Notfälle

Rettungsleitstelle bei lebensbedrohlichem Notfall jederzeit

Tel 112

Bei dringenden medizinischen Notfällen sind wir in der Mittagszeit zu erreichen über die Mobilfunknummer

Tel 0176 - 345 44 2 55

Bitte wenden Sie sich bei sonstigen Notfällen außerhalb der Sprechzeiten an den Ärztlichen Notdienst

Tel 116 117

alle Notfall Kontakte